Individuelles und artgerechtes Training
Individuelles und artgerechtes Training

Offenes Spiel

Hier können Sie Ihren Hund unter fachmännischer Aufsicht einfach mal Hund sein lassen. Sie haben die Möglichkeit Ihren Hund zu beobachten und dabei viel über die Kommunikation der Hunde zu lernen. Das Offene Spiel findet in einem eingezäunten Gelände statt.

Wir haben die Möglichkeit die Hundegruppen auf zwei Ausläufe aufzuteilen und getrennt nach Alter, Größe und/oder Temperament spielen zu lassen.

Es gibt beim Offenen Spiel zwei Gruppen: eine Gruppe für kleinere, unsicherere und/oder jüngere Hunde und eine Gruppe für größere, selbstbewusstere und/oder ältere Hunde.

 

Wir stehen Ihnen auch hier für Fragen zur Verfügung, weisen aber darauf hin, dass das offene Spiel kein Training und keine Einzelstunden ersetzt. Auch ist das Offene Spiel nicht dazu gedacht zu "testen" ob der eigene Hund sozialverträglich ist. Sollten Sie sich unsicher sein, das Verhalten Ihres Hundes nicht deuten können oder den Hund neu übernommen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Alle Hunde, die am offenen Spiel teilnehmen sollen, müssen sozialverträglich und haftpflichtversichert sein.

Da in jeder Gruppe im Schnitt 5 bis 18 Hunde frei laufen, muss jeder Besitzer selber einschätzen, wie sein Hund den Kontakt zu so vielen Hunden auf einmal meistern kann.

Wir empfehlen das Offene Spiel erst für Hunde ab einem Alter von ca. einem Jahr. Individuell kann es möglich sein, dass ein Hund ab dem 6. Lebensmonat schon weit genug entwickelt und selbstbewusst genug ist für eine Teilnehme am Offenen Spiel (dies trifft häufig auf kleine Rassen zu).

 

Anmerkung:

Wir können verstehen, dass die Teilnahme am Offenen Spiel einen großen Reiz ausübt, versetzen Sie sich aber bitte zuvor in Ihren Hund und fragen sich - Kennt mein Hund das Spielen in größeren Hundegruppen?

- Fühlt mein Hund sich unter vielen (fremden) Hunden wohl?

- Ist mein Hund alt/selbstbewusst genug um mit der "Belastung" eines Spiel mit vielen anderen Hunden zurecht zu kommen?

- Hat mein Hund Interesse an anderen Hunden?

- Wie reagiert mein Hund, wenn er von mehreren Hunden begrüßt und/oder zum Spielen aufgefordert wird?

Trainingszentrum Mensch-Hund

Gelände des Schäferhundevereins Delhoven

Walter-Reuber-Weg 7

41540 Dormagen Delhoven

info@tramehu.de

Hier kommt ihr direkt zu unserem Fotoalbum

Wir freuen uns immer, wenn ihr in den Gruppenstunden Fotos macht und uns diese für unser Fotoalbum zur Verfügung stellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trainingszentrum Mensch-Hund